Gruppenvergewaltigung in Delhi

Gruppenvergewaltigung in Delhi

Und Moncler Jacke Billig schon wieder kämpft ein Opfer ums überleben Am Mittwoch wurde eine 20jährige Studentin von ihrem Verlobten und 4 seiner Freunde vergewaltigt und anschließend mit Kerosin übergossen und Parajumpers Giuly angezündet In der Anzeige werden auch zwei Frauen beschuldigt an der Tat beteiligt gewesen zu sein.

Ein Parajumpers Outlet Billig Mitarbeiter der Polizei hingegen sagt, dass es Berichte gibt, dass das Opfer sich selbst in Brand gesetzt haben soll, weil die Familie ihres Verlobten 5Lakh Mitgift gefordert hat.

„Die vier Angeklagten seien in allen Punkten der Vergewaltigung und Ermordung einer 23 Jährigen im Dezember 2012 schuldig gesprochen worden, sagte ein Anwalt der Verteidigung am Dienstag in Neu Delhi. Das Strafmaß soll den Angaben nach ab Mittwoch vor Gericht verhandelt werden.“

Erschreckend in diesem Artikel ist aber auch diese Studie

„Derweil fördert jetzt eine groß angelegte Studie Moncler Jacke Verkauf der Medizin Zeitschrift „The Lancet“ schockierende Zahlen zu Tage. Demnach sind Vergewaltigungen in der Asien Pazifik Region erschreckend weit verbreitet. Etwa jeder vierte Mann habe dort schon einmal seine eigene oder eine andere Frau vergewaltigt, berichten Forscher nach Moncler Weste Verkauf der ersten Studie dieser Art. Sie entstand Parajumpers Herren Billig im Auftrag der Vereinten Nationen. Dafür wurden insgesamt 10.000 Männer bis 50 Jahre in Bangladesch, Kambodscha, China, Indonesien, Papua Neuguinea und Sri Lanka befragt.“

Delhi gang Canada Goose DE rape: All acts Moncler Jacke premeditated, with the intention to kill, says judge

In diesem artikel werden auch zum ersten mal die GEsichter der Täter gezeigt. Sollten sie jemals aus dem GEfängnis kommen, dürften sie das nicht überleben.

Aber warten wir mal ab, was bei der Verhnadlung des Strafmaßes herauskommt.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass diese Strafe jetzt etwas ändern wird. Solange die Kultur weiterhin von Männern, Armut und Korruption dominiert ist, wird sich nichts an den Verhaltensmustern ändern. Ich denke, die Gesetzesänderungen sind nur ein kleiner Schritt, wirklicher Wandel kann aber nur passieren, wenn das Volk sich auch ändert. Das Thema muss einfach weiterhin allgegenwärtig sein und nicht nur in der Form, dass man jetzt jeden Fall zur Kenntnis nimmt, sondern auch, dass weiterhin versucht wird, was zu ändern.